Gesund ernährt – unkompliziert & preiswert durch den Alltag

Zu diesem Thema luden wir unsere Jugendlichen am 30. Januar zu einer Gruppenveranstaltung ein.
Es kamen nicht nur die Jugendliche aus Güstrow, sondern auch von unserem Teterower Standort.

Von wegen „das kennen wir alles….“, so kommentierten einige Jugendliche unsere Einladung, wurde es eine äußerst interessante Runde. Zu diesem Thema gewannen wir die DAK – Gesundheit. Der Bezirksleiter, Herr Luthmann, organisierte für uns Herrn Sascha Mallwitz, der aus Leidenschaft Koch und Diätassistent ist. Selbst jung an Jahren gewann er mit seiner frischen munteren Art die Herzen der Zuhörenden und Mitmachenden. Grundlagen der Theorie wurden gemeinsam erarbeitet. Aus 30 Minuten wurde schnell 1 Stunde und im praktischen Teil zauberten allen gemeinsam einen hervorragenden Obstsalat, der natürlich auch gemeinsam gegessen wurde. Nach zwei Stunden räumten wir gemeinsam alles wieder auf. Die Zeit verging wie im Fluge und alle waren sich einig, es muss eine Folgeveranstaltung organisiert werden.

„Wir helfen den Jugendlichen dabei, den Rucksack, den sie mit sich schleppen, auszupacken, und Steine aus dem Weg zu räumen“, sagt Halbeck. Das gelinge eben nicht auf die Schnelle, wenn der Ballast schwer wiegt oder die Hürden hoch sind. Deshalb nehmen sie und ihre Kollegin sich Zeit für jeden Einzelnen. „Wir holen jeden an dem Punkt ab, wo er gerade steht“, verdeutlicht Doris Walk.

31.01.2019, Doris Walk

Jugendberufsagentur

Die Jugendberufsagentur im Landkreis Rostock ist ein kreisweites, rechtskreisübergreifendes Angebot der Jugendsozialarbeit/Jugendberufshilfe. Inhaltlich und finanziell wird die Jugendberufsagentur durch den Landkreis Rostock und das Jobcenter des Landkreises Rostock qualitätssichernd gesteuert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen